Fondsgebundene Altersvorsorge für Lehrer 2017-12-04T17:08:21+00:00

Fondsgebundene Altersvorsorge für Lehrer

Die privaten Renten- und Lebensversicherungen bilden einen wichtigen Part im Rahmen der Möglichkeiten für die private Altersvorsorge. Die gezahlten Beiträge werden vom Versicherungsunternehmen verwendet, um durch gekonnte Investitionen ein Vertragsguthaben aufzubauen, dass es im Ruhestand ermöglicht, eine attraktive Einmalleistung oder eine zufrieden stellende lebenslange Rente auszahlen zu können. Neben der Länge der Laufzeit und der Höhe des Beitrags spielt auch die Art der Investition eine große Rolle auf dem Weg zu einer möglichst hohen Ablaufleistung.

Wertpapiermärkte als optimale Plattform für eine hohe Rendite

Die besonders attraktive Variante bildet dabei die fondsgebundene Rentenversicherung, die wie der Name vermuten lässt, das Geld verstärkt in Fonds investiert und somit an den Renditechancen der Wertpapiermärkte partizipiert. Bei dem Abschluss eines entsprechenden Vertrags wird dabei herausgefunden, wie hoch dabei die Risikobereitschaft des Anlegers ist, da es sehr viele verschiedene Fondsarten von sicherheitsbewusst bis extrem risikofreudig gibt. Je höher das Risiko, desto höher sind auch die Ertragschancen und somit auch die Aussicht auf eine sehr hohe spätere Versicherungsleistung. Zu beachten ist bei hohen Ertragschancen im Wertpapierbereich aber auch immer, dass das entsprechende Risiko ebenfalls steigt und Kursverluste schnell eine erreichte Rendite zunichte machen können. Daher ist beim Vertragsabschluss unbedingt darauf zu achten, dass die Risikobereitschaft bei der Wahl der Investitionen beachtet wird.

Vorsichtsmaßnahmen zur Begrenzung des Risikos

Die Risiken im Wertpapierbereich sind nicht zu unterschätzen, wobei die Anlage in Investmentfonds schon ein geringeres Risiko darstellt als die Direktanlage in Aktien. Auch wenn man gerade bei so langen Laufzeiten wie der Altersvorsorge davon ausgehen kann, dass bei gut gemanagten Fonds zwischenzeitliche Verluste auf die Dauer der Zeit wieder ausgeglichen werden, besteht dennoch die Gefahr, dass extreme Kursverluste zum Ende der Laufzeit das Vertragsguthaben und die spätere Rente enorm reduzieren könnten. Das gilt es unbedingt zu vermeiden und eine Möglichkeit besteht im Wechsel der Fonds während der Laufzeit. So macht es Sinn, in der Anfangsphase risikobewusstere Fonds zu wählen, um dank der hohen Gewinnchancen ein hohes Vermögen aufzubauen. Die letzten Jahre vor dem Ende der Laufzeit sollte man dann auf risikoärmere Fonds umsteigen, um das angesammelte Guthaben nicht zu gefährden.

Kostenloser Fonds-Check

Du möchtest mehr über die fondsgebundene Altersvorsorge erfahren? Kein Problem, gerne unterstützen wir Dich. Gib uns dafür einfach einen groben Überblick zu Deiner Person und wir lassen Dir eine Übersicht per E-Mail zukommen. Und das unverbindlich und kostenlos!

VertrauensgarantieDeine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Steuerliche Behandlung von fondsgebundenen privaten Rentenversicherungen für Lehrer

Bei der privaten Rentenversicherung sind zwar keine steuerlich begünstigten Beiträge vorhanden wie bei den Riester- oder Basisrenten. Dafür profitiert man aber im Alter unter bestimmten Voraussetzungen davon, dass lediglich 50 Prozent der erzielten Erträge im Rahmen des Rentenbezugs besteuert werden müssen. Diese hälftige Besteuerung trifft aber nicht nur auf die Rentenzahlungen zu, sondern auch dann, wenn das Guthaben in einer Summe ausgezahlt wird. Diesen steuerlich schönen Zustand erreichst Du, wenn die Auszahlung erst mit Vollendung des 62. Lebensjahres und nach einer Laufzeit von mindestens 12 Jahren erfolgt. Voraussetzungen, die mit Blick auf eine Altersvorsorge eigentlich bei der Mehrzahl der Verträge erreicht werden sollten.

Vergleich für den wirklich besten Anbieter

Die Zahl der Versicherungsunternehmen und der Angebote verschiedener Tarife ist so groß, dass man gerade als Außenstehender schnell den Überblick verliert. Auch wenn Du anhand der hier vorhandenen Informationen Deine optimale Variante für die Altersvorsorge gefunden zu haben scheinst, solltest Du immer einen Vergleich der verschiedenen Versicherungen zu Rate ziehen. Denn vor allem, was Gebühren und sonstige Kosten oder auch die Rendite angeht, unterscheiden sich die Anbieter enorm. Hier steht Dir unser Formular zum Fond-Vergleich zur Verfügung, mit dem Du einen Überblick zu den Tarifen mit den besten Preis-Leistungs-Verhältnissen und gleichzeitig einen Anhaltspunkt über die möglichen Leistungen zum Rentenbezug erhältst. Die private Altersvorsorge ist zu wichtig, als dass Du sie dem Zufall überlassen solltest.

Zusammenfassung

Die Wahl einer optimalen Altersvorsorge ist so direkt vielleicht gar nicht möglich, weil am besten mehrere Varianten miteinander kombiniert werden sollten, wie zum Beispiel private Rentenversicherungen und staatlich geförderte Produkte.

Bei den privaten Rentenversicherungen bestechen dabei immer mehr die fondsgebundenen Ausführungen, die eine hohe Rendite erwarten lassen und dennoch ein attraktives Maß an Sicherheit für die Rente im Alter bieten. Mit dem hier erhältlichen Vergleichsrechner können neben den sowieso angebotenen Informationen auch die verschiedenen Tarife verglichen werden, um letztendlich die persönliche optimale Altersvorsorge zusammen stellen zu können.