Altersvorsorge 2018-05-09T10:12:12+00:00

Altersvorsorge für Lehrer und Referendare

Wann muss ich eigentlich mit meiner Altersvorsorge anfangen? Und welche Möglichkeiten der Altersvorsorge habe ich? Zu diesen Fragen findest Du bei uns Antworten! Wähle, ob Du Informationen für Lehrer oder Referendare ansehen möchtest und verschaffe Dir mit dem bereitgestellten Grundwissen einen guten Überblick zu diesem Thema.

Altersvorsorge
für Lehrer

Erfahre mehr über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Altersvorsorge speziell für Lehrer sowie deren Vor- und Nachteile.

Altersvorsorge
für Referendare

Welche Altersvorsorge Varianten es speziell für Referendare gibt und was zu beachten ist, erfährst Du in diesem Bereich.

Altersvorsorge
Grundwissen

Grundlegende Informationen zur Altersvorsorge für Lehrer und Referendare findest Du in der Kategorie Grundwissen.

Individuelle Beratung

Du hast ganz spezielle Fragen? Kein Problem! Wende Dich damit einfach an Dennis.

Hier entlang

Tarifvergleich Online

Mit den Tarifrechner kannst Du die günstigsten Tarife schnell und bequem vergleichen.

zum Tarifvergleich

Neues aus unserem Blog

10 Tipps, wie Lehrer Geld sparen können

Speziell als Lehrer gibt es eine ganze Menge Vergünstigungen. Die ein oder andere Möglichkeit ist euch vielleicht schon bekannt, andere Themen sind mit Sicherheit noch neu. Im Folgenden geben wir euch insgesamt 10 Tipps, wie […]

10 Tipps, wie Referendare Geld sparen können

Als Referendar ist das Einkommen im Vergleich zum Lehrer verhältnismäßig gering. Trotzdem fallen auch für Referendare häufig Kosten an, die zwingend beglichen werden müssen. Wir geben in diesem Artikel 10 Tipps, wie Referendare Geld sparen […]

Kostenlose Tipps zur Altersvorsorge für Lehrer und Referendare

Ohne Frage gilt die finanzielle Absicherung im Alter bei den Beamten oder Angestellten des öffentlichen Dienstes und somit für Lehrer und Referendare als sehr gut und beruhigend und sehr viel besser als bei normalen Angestellten, die mit großen Einbußen bei der gesetzlichen Rente rechnen müssen. Nichts desto trotz wird auch bei Lehrern und Referendaren das Einkommen im Ruhestand geringer sein als während der Dienstzeit, sodass auch hier eine zusätzliche private Altersvorsorge sehr wichtig ist. Denn oft ist es im Alter so, dass man aufgrund der plötzlich zur Verfügung stehenden Zeit und angesammelter Träume das gleiche, wenn nicht sogar mehr Geld benötigt, um die Zeit attraktiv und erlebnisreich oder einfach nur ohne finanzielle Sorgen genießen zu können. Als Lehrer erhältst Du von uns auf dieser Seite kostenfrei umfangreiche Informationen rund um das Thema Altersvorsorge, damit Du den Bedarf erkennst und die optimalen Möglichkeiten für Lehrer und Referendare kennenlernen kannst.

Die optimale Altersvorsorge für Lehrer und Referendare

Für die private Altersvorsorge für Lehrer und Referendare gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten, bei denen es oft auf den ersten Blick schwer fällt, die Unterschiede oder vor allem auch die Vor- und Nachteile zu erkennen. Damit Du den Überblick nicht verlierst, erläutern wir hier umfassend die verschiedenen Arten der Altersvorsorge und das natürlich vor allem vor dem Gesichtspunkt, inwiefern diese Möglichkeiten sich für Lehrer und Referendare eignen. Wichtige Fragen sind dabei immer, in welchem Maße Lehrer und Referendare auch von den Vorteilen der staatlich geförderten Altersvorsorge, wie zum Beispiel Riester- oder Rürup-Rente profitieren können. Nicht weniger interessant können aber auch die privaten Verträge ohne Unterstützung des Staates sein, wo dann andere Vorteile erkennbar werden. Bei beiden Varianten rückt auf jeden Fall auch immer die Frage nach der steuerlichen Behandlung in den Vordergrund. Nutze die hier aufgeführten umfassenden Informationen auf dem Weg zu einer optimalen Altersvorsorge und ein sorgenfreies Leben im Alter.

Die beste Altersvorsorge 2017 für Lehrer und Referendare

Wie bei allen anderen Versicherungen auch, kann auch bei der Altersvorsorge unmöglich pauschal die beste Lösung präsentiert werden. Unterschiedliche Einkommensverhältnisse, verschiedene Vorstellungen von einem finanziell sorgenfreien Ruhestand sowie auch unterschiedliche persönliche Voraussetzungen wie das Alter oder teilweise auch der Gesundheitszustand sorgen dafür, dass es für jeden eigentlich nur eine individuell herauszufindende optimale Lösung für eine perfekte Altersvorsorge gibt. Diese besteht im Normalfall dann auch oft aus einer Kombination verschiedener Möglichkeiten. Mit unserem Vergleichsrechner kannst Du Dir einen Überblick verschaffen, welche Vorsorgeprodukte welche Leistung erbringen. Hier ist es ratsam, sich schon einmal im Vorfeld zu überlegen, welche Höhe der zusätzlichen Rente angepeilt wird, um dann auch in etwa herausfinden zu können, mit welchen heutigen Beiträgen dieses Ziel erreichbar wird. Den Vergleichsrechner kannst Du sowohl für die private Altersvorsorge mit als auch für solche ohne staatliche Förderung verwenden und der gesamte Service steht Dir kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung.