Riester-Rente für Lehrer

Hauke Simonsen   | Altersvorsorge | Letztes Update: 15. Februar 2021

Die Riester-Rente hilft dir selbst etwas für das Alter zu tun, da die staatlichen Leistungen im Alter nicht ausreichen werden. Dabei wählst du zunächst eine Form der Riester-Rente aus, schließt einen Vertrag mit einer Bank oder Versicherung ab und erhältst zusätzliche Förderungen durch Zulagen und Steuervorteile – und das bei hoher Sicherheit und Garantien. Alle weiteren Informationen sowie einen kostenlosen Tarifvergleich findest du im Folgenden.

Das Wichtigste im Überblick

  • Als Lehrer solltest du für das Alter vorsorgen, da die staatliche Pension/Rente nicht ausreicht.
  • Die Riester-Rente wird staatlich gefördert, so das Teile des Beitrags vom Staat getragen werden.
  • Es gibt unterschiedliche Modelle der Riester-Rente, die sich teils stark unterschieden.
  • Wir beraten dich gerne, ob sich die Riester-Rente für deine individuelle Situation lohnt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was genau ist die Riester-Rente?
  2. Wer kann alles Riestern?
  3. Ist eine Riester-Rente für Lehrer sinnvoll?
  4. Welche Formen der Riester-Rente gibt es?
  5. Kostenloser Tarifvergleich
  6. Warum ist der Abschluss einer Riester-Rente für Lehrer so wichtig?
  7. Rechenbeispiel: Riester-Rente
  8. Riester-Rente für Lehrer im Test
  9. Worauf sollte ich beim Abschluss einer Riester-Rente achten?
  10. Vorgehen bei Abschluss einer Riester-Rente
  11. Fazit & Checkliste
  12. Häufig gestellte Fragen zur Riester-Rente (FAQ)

Was genau ist die Riester-Rente?

Die Riester-Rente gibt es seit 2002. Sie wurde damals eingeführt, um Kürzungen der gesetzlichen Rentenversicherung auszugleichen. Bei der Riester-Rente schließt du einen Vertrag mit einer Bank oder Versicherung ab, um mit monatlichen Beiträgen bis zum Rentenalter eine zusätzliche Rente aufzubauen.

Wer kann alles Riestern?

Als Lehrer kannst du sowohl als Beamter als auch als Angestellter die Riester-Rente nutzen und von den Förderungen profitieren. Auch im Referendariat bist du förderfähig, genauso wie selbständige Lehrer, die rentenversicherungspflichtig in der gesetzlichen Rentenversicherung sind.

  • Referendare
  • Angestellte Lehrer
  • Selbstständige Lehrer
  • Verbeamtete Lehrer
Hauke Simonsen

KOMPETENT & TRANSPARENT
Persönliche Beratung
Wir beraten Sie gerne – und das unverbindlich und kostenlos. Kommen Sie jetzt auf uns zu!

5 Sterne bei unseren Google-Bewertungen 5 Sterne basierend auf 126 Google-Bewertungen

Ist eine Riester-Rente für Lehrer sinnvoll?

Die Riester-Rente kann für dich als Lehrer sinnvoll sein, wenn du die staatlichen Förderungen mitnehmen und damit eine zusätzliche Altersvorsorge aufbauen willst. Zudem ist die Riester-Rente geeignet, wenn du wert auf hohe Sicherheiten und Garantien legst. Dank der Förderungen trägt der Staat im Schnitt ca. 40% des Gesamtbeitrags zur Riester-Rente, d.h. dein Aufwand liegt nur noch bei ca. 60%. Je nach Einkommen und Anzahl der Kinder, kann die Förderquote auch deutlich höher liegen.

Die Förderung setzt sich zusammen aus Zulagen und Steuervorteilen:

  • Grundzulage: 175€ pro Jahr
  • Kinderzulage: 300€ pro Jahr / 185€ pro Jahr (Kind geb. bis 2008)
  • Berufseinsteigerbonus: 200€ einmalig bis zum 25. Lebensjahr
  • Steuervorteile: Bis zu 46% des Gesamtbeitrags
TIPP

100% Beitragsgarantie

Jeder Riester-Vertrag enthält eine 100% Beitragsgarantie, d.h. du erhältst deine eingezahlten Beiträge + Zulagen zum Ablauf mindestens zurück, das gilt auch für fondsgebundene Riester-Verträge.

Welche Formen der Riester-Rente gibt es?

Die Riester-Rente gibt es in vielen verschiedenen Formen. Vom Gesetzgeber sind zwar einige Parameter wie die Förderung und Besteuerung, die Auszahlungsoptionen oder die Vererbbarkeit festgelegt. In den meisten anderen Punkten sind die Anbieter allerdings frei in der Entscheidung, welche Tarife sie dir anbieten. Besonders bei der Kapitalanlage gibt es große Unterschiede.

Folgende Möglichkeiten gibt es, die Riester-Förderung zu nutzen:

  • Riester-Rentenversicherung
  • Riester-Banksparplan
  • Riester-Fondssparplan
  • Riester-Bausparvertrag (Wohnriester)

Kostenloser Vergleich

Wir vergleichen für dich kostenlos! Gib uns dafür einfach einen groben Überblick zu deiner Person und wir lassen dir eine Übersicht mit den besten Angeboten per E-Mail zukommen. Und das unverbindlich und kostenlos!

Google-Bewertungen
Unsere Bewertungen
5 Sterne bei unseren Google-Bewertungen
5 Sterne basierend auf 126 Bewertungen
KOSTENLOS
Der Tarifvergleich ist komplett kostenlos und unverbindlich.
UNABHÄNGIG
Wir vergleichen die besten Tarife von allen Anbietern.
SICHER
Ihre Daten werden absolut vertraulich von uns behandelt.

Warum ist der Abschluss einer Riester-Rente für Lehrer so wichtig?

Die Riester-Rente hilft dir deine Rentenlücke im Alter zu schließen und dank staatlicher Förderung der Riester-Rente kannst du dieses Ziel mit weniger eigenem Aufwand erreichen, als bei vergleichbaren Privat-Renten. Auch als Beamter erhältst du zum Pensionsbeginn nach heutiger Hochrechnung ca. ⅓ weniger Pension als du vorher verdient hast. Die Inflation und kommende Gesetzänderungen sind darin nicht berücksichtigt. Umso wichtiger, selbst vorzusorgen und die Rentenlücke zu schließen.

  • Die Beamtenpension erreicht nicht deinen vorherigen Verdienst.
  • Die Förderquote zur Riester-Rente liegt bei durchschnittlich ca. 40%.
  • Neue Riester-Tarife bieten Sicherheiten mit hohen Renditechancen.

Rechenbeispiel: Riester-Rente

Bei der Riester-Rente müsstest du 4% deines Vorjahresbruttoeinkommens einzahlen, um die vollen staatlichen Zulagen zu erhalten. Die Zulagen werden dabei von diesen 4% noch abgezogen, d.h. je höher die Zulagen für dich sind, desto geringer ist dein eigener Zahlbeitrag. Aber auch mit einem höheren Zahlbeitrag und hohen Steuerrückerstattungen, lohnt sich die Riester-Rente.

Beispiele zur Riester-Rente

Sparer 1Sparer 2Sparer 3
Einkommen15.000€ p.a.30.000€ p.a.55.000€ p.a.
Kinder021
Gesamtbeitrag600€1.200€2.100€
Zulage175€775€475€
Grenzsteuersatz20%30%46%
Zusätzliche Steuerersparnis0€0€491€
Eigenbeitrag425€425€1.134€
Förderquote29%65%46%

Riester-Rente für Lehrer im Test

Wir vergleichen für dich die besten Riester-Renten für Lehrer im Test und suchen dabei die passenden Lösungen. Mit Hilfe spezieller Vergleichssoftware überblicken wir den Markt und können so aus den Testsiegern auswählen und dir in unserer kostenlosen Beratung die besten Produkte anbieten. Dabei geben wir dir direkten Einblick in unsere Programme, sodass die Beratung komplett transparent für dich ist.

Worauf sollte ich beim Abschluss einer Riester-Rente achten?

Beim Abschluss der Riester-Rente solltest du unbedingt darauf achten, dass du einen Anbieter auswählst, bei dem du die Beiträge in renditestarke und kostengünstige ETFs investieren kann. Die Verwaltungskosten sollten günstig und die Garantieleistungen hoch sein, um am Ende eine möglichst hohe Rente zu bekommen.

Moderne fondsgebundene Riester-Rentenversicherungen bieten dir dabei:

  • Hohe Renditechancen
  • 100% Beitragsgarantie
  • Garantierte Rentenleistungen
  • Geldanlage in ETFs
TIPP

Fondsgebundene Riester-Rente

Dein Riester-Vertrag sollte unbedingt auch in Fonds anlegen, um langfristig gute Renditechancen mitnehmen zu können. Klassische Tarife lohnen sich aufgrund der niedrigen Zinsen heutzutage nicht mehr.

Vorgehen bei Abschluss einer Riester-Rente

Vergleiche die Riester-Rente mit den Alternativen Rürup-Rente und Privat-Rente. Wenn du dich für die Riester-Rente entschieden hast, vergleiche die verschiedenen Modelle und Anbieter anhand ihrer Angebote. Wir helfen dir gerne kostenfrei beim Tarifvergleich und haben dafür auch spezielle Software, die uns unterstützt und die Stärken und Schwächen der Tarife aufzeigt.

  • 1. Schichtenvergleich


    Prüfe, ob die Riester-Rente für dich die richtige Wahl ist neben Rürup/Privat.
  • 2. Produktvergleich


    Wähle das passende klassische, fondsgebundene oder indexgebundene Produkt.
  • 3. Anbietervergleich

    Vergleiche die Anbieter dieser Produkte und vergleiche Stärken und Schwächen.
  • 4. Vertragsabschluss


    Am Ende steht der Vertragsabschluss, gerne helfen wir dir auch dabei.

Fazit

Die Riester-Rente ist eine staatlich geförderte Altersvorsorge, die für dich als Lehrer eine gute Möglichkeit darstellt, deine spätere Versorgungslücke zu schließen. Die Produktanbieter haben heutzutage moderne Tarife mit Fondsanlage und guten Renditechancen im Angebot.

  • Geringer Eigenaufwand, dank staatlicher Förderung.
  • Eine Riester-Rente hilft dir die Rentenlücke im Alter zu schließen.
  • Moderne Tarife bieten hohe Renditechancen und ETFs.

Häufig gestellte Fragen zur Riester-Rente (FAQ)

Das könnte dich auch interessieren

Kostenlose Online-Beratung
Kostenlose Online-Beratung

Vereinbare jetzt ganz einfach einen Termin zur Online-Beratung. Du benötigst dafür lediglich Deinen Computer.

  • Komplett Transparent mit Bildschirmübertragung
  • Direkter Einblick in unsere Vergleichsprogramme
  • Die Beratung ist kostenlos, unabhängig und unverbindlich

Scroll to Top