Haftpflichtversicherung für Referendare 2017-12-04T16:45:36+00:00

Haftpflichtversicherung für Referendare

Das Bürgerliche Gesetzbuch schreibt vor, dass Schäden, die einem dritten vorsätzlich oder fahrlässig zugefügt werden, vom Verursacher diesem zu ersetzen sind und das mit dem gesamten persönlichen Vermögen. Angesprochen sind dabei alle Bürger, dass dieses Haftungsrisiko auch Dich als Referendar betrifft. In der Vorbereitungszeit, in der Du als Beamter auf Widerruf arbeitest, gelten für Dich auch beruflich dieselben Haftungsrisiken und die Gefahren des privaten Lebens sind sowieso immer gleich, ganz gleich welcher Beruf ausgeübt wird. Aus diesem Grund gibt es so gesehen überhaupt keine Unterschiede zum Versicherungsbedarf der fertig gelernten und berufstätigen Lehrer. Daher sind die im Folgenden erläuterten Eigenschaften du Besonderheiten zur Haftpflichtversicherung für Referendare ähnlich denen der Haftpflichtversicherung für Lehrer.

Verschiedene Haftungsrisiken bedürfen verschiedener Versicherungen

Die Risiken des alltäglichen Lebens verteilen sich auf die unterschiedlichsten Situationen und je nach Gefahr ist es dann auch separate Haftpflichtversicherung, um sich vor Schadenersatz- und Schmerzensgeldforderungen zu schützen. Die private Haftpflichtversicherung deckt all die Haftungsrisiken, die im gewöhnlichen privaten Leben entstehen können, wenn beispielsweise unachtsame Bewegungen dazu führen, das Gegenstände herunterfallen und zerstört werden und dadurch ein Sachschaden herbeigeführt wird oder Personenschäden entstehen, wenn Du jemanden ausversehen stößt, derjenige fällt und sich Verletzungen zufügt.

Die meisten und finanziell größten Schäden tauchen im Straßenverkehr auf, der aufgrund dessen eine eigene Haftpflichtversicherung in Form der Kfz-Haftpflicht bedarf. Die großen Risiken dort haben den Staat dazu veranlasst, hier eine Versicherungspflicht zu verabschieden. So muss jeder, der mit einem eigenen Fahrzeug am Straßenverkehr teilnehmen möchte, den Nachweis einer Kfz-Haftpflichtversicherung erbringen. Auch das Halten von Tieren, insbesondere von Pferden und Hunden, erfordert eine separate Absicherung durch eine Tierhalterhaftpflicht und auch der Besitz von Grundstücken oder Gebäuden muss eigens versichert werden.

Tarifvergleich Haftpflichtversicherung

Welche Haftpflichtversicherung ist speziell für Dich die günstigste und bietet einen passenden Umfang an Schutz? Wir sagen es Dir! Gib uns dafür einfach einen groben Überblick zu Deiner Person und wir lassen Dir eine Übersicht mit den besten Anbietern und Tarifen per E-Mail zukommen. Und das unverbindlich und kostenlos!

VertrauensgarantieDeine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Spezieller Absicherungsbedarf im Referendariat

Diese kleine Übersicht verdeutlicht schon, welche Gefahren im täglichen Leben warten und lassen erkennen, dass ohne einen Versicherungsschutz ein beruhigtes und sorgenfreies Leben kaum möglich ist. Für Lehrer und ebenso auch schon für Beamte auf Widerruf während der Vorbereitungszeit beziehungsweise während des Referendariats kommen noch zusätzliche Risiken hinzu. Zum einen kann es durchaus sein, dass Du auch als Referendar schon einen Schlüssel für das Schulgebäude erhältst.

Hierbei handelt es sich nicht einfach nur um einen ersetzbaren Schlüssel, sondern um einen Teil einer großen Schließanlage, die bei einem Verlust komplett erneuert werden muss. Dieser Austausch und das Erstellen neuer Schlüssel für die gesamte Lehrerschaft führen zu hohen Kosten, die dem Verursacher in Rechnung gestellt werden können. Aus diesem Grund ist es wichtig, als Referendar eine Haftpflichtversicherung zu wählen, die auch den Schlüsselverlust bei dienstlichen Schlüsseln als versichertes Risiko im Versicherungsumfang einschließt.

Zudem gibt es bei Beamten eine weitere berufliche Besonderheit, die auch schon für Dich als Referendar zum Tragen kommt. So müssen sie für alle Schäden gerade stehen, für die sie auch während der Ausübung des Lehrerberufs verantwortlich gemacht werden können. Beschädigte Gegenstände, insbesondere der Schüler oder vor allem auch Verletzungen der Kinder, beispielsweise im Sportunterricht, wo man als Referendar die Aufsicht hat, können je nach Höhe des Schadens oder Art der Verletzung verschiedenste Ausmaße annehmen und beachtliche finanzielle Probleme für den Referendar bedeuten, die durch ein noch geringes Einkommen noch schwerer wiegen.

Diensthaftpflichtversicherung für Referendare

Dadurch ist es in diesem Beruf wichtig, sich durch den Abschluss einer sogenannten Diensthaftpflichtversicherung eine entsprechende Absicherung zuzulegen. Sie übernimmt wie sämtliche andere Haftpflichtvarianten auch drei wichtige Aufgaben. Sie prüft, ob ein berechtigter Anspruch besteht. Ist das der Fall, übernimmt sie die entsprechenden Zahlungen von Schadenersatz und Schmerzensgeld. Ist der Referendar für die angezeigten Schäden nicht haftbar zu machen, übernimmt sie die Abwehr der Ansprüche und setzt dieses auf eigene Kosten notfalls auch vor Gericht durch.

Zusammenfassung

Ein Blick auf die verschiedenen und in diesem Fall auch auf die besonderen Haftungsrisiken eines Referendars zeigt, dass ein umfassender Schutz durch optimal gewählte Haftpflichtversicherungen unausweichlich ist.

Auch wenn bis auf eine Kfz-Haftpflicht keine gesetzliche Versicherungspflicht besteht, solltest Du Dich als Referendar im eigenen Interesse um eine derartige Absicherung kümmern, um finanziellen Problemen von vornherein aus dem Weg zu gehen.

Mithilfe des Vergleichsrechners lassen sich dabei umfassende Gegenüberstellungen der verschiedenen Anbieter durchführen, die einem ein aussagekräftiges und optimales Ergebnis aufzeigen, das zum umfassenden Versicherungsschutz zu einem perfekten Preis-Leistungsverhältnis führt.

Gerade der vergleichsweise günstige Beitrag für eine Haftpflichtversicherung lohnt sich jederzeit, wenn man dagegen die sehr hohen finanziellen Belastungen stellt, die durch Schadenersatz- und Schmerzensgeldforderungen auf einen zukommen können.

FAQ: Haftpflichtversicherung für Referendare

Gibt es spezielle Versicherungen für Referendare? 2017-12-04T16:46:38+00:00

Für Referendare gelten dieselben Regelungen wie für Lehrer, was den notwendigen Versicherungsschutz angeht. So ist die Dienstunfähigkeitsversicherung schon während des Referendariats notwendig, weil der Dienstherr auch in dieser Zeit schon entscheiden kann, dass Du aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr dienstfähig bist.

Ebenso besteht für Dich als Referendar das Risiko, dass Du für Schäden, die Dir innerhalb Deiner Dienstzeit passieren, mit Deinem persönlichen Vermögen haftbar gemacht werden kannst.

Als Absicherung gibt es die Diensthaftpflichtversicherung als spezielle Form der Haftpflichtversicherung. Zudem ist es wichtig, neben den privaten Schlüsseln auch den Verlust des Schulschlüssels über eine solche Haftpflichtversicherung abzudecken, weil die Kosten ansonsten Dir in Rechnung gestellt werden könnten und eine hohe finanzielle Belastung darstellen.

Nicht zuletzt gibt es aufgrund der vom Dienstherrn zu zahlenden Beihilfe besondere Verträge im Rahmen der Krankenversicherung, mit denen Du Dich auch schon während des Referendariats befassen solltest.

Welche Versicherungen für Dich als Referendar bzw. im Referendariat wirklich wichtig sind, erfährst Du in unserem Artikel Wichtige Versicherungen für Lehrer und Referendar.

Brauchen Referendare eine Haftpflichtversicherung? 2017-12-04T16:47:03+00:00

Der Bedarf einer Haftpflichtversicherung besteht für Referendare genauso wie für fest angestellte Lehrer und wie für Vertreter eines jeden anderen Berufs.

Laut Gesetz ist jeder dazu verpflichtet, für Schäden mit seinem persönlichen Vermögen aufzukommen, die durch eigenes Verschulden einem anderen zugefügt wurden.

Nur mithilfe einer entsprechenden Haftpflichtversicherung kann man sich gegen die sich daraus entwickelnden Verpflichtungen wie Schadenersatz und Schmerzensgeld schützen und sich somit vor finanziellen Problemen bewahren.

Als Referendar und somit einem Angestellten des öffentlichen Dienstes sind dabei der Einschluss der Diensthaftpflicht für Schäden während der Amtsausübung sowie ein Schutz gegen den Verlust dienstlicher Schlüssel von großer Bedeutung.

Referendare brauchen demnach nicht nur eine Haftpflichtversicherung, sondern müssen diese aufgrund spezieller beruflicher Risiken zudem noch besonders gestalten, um rundum abgesichert und somit vollkommen sorgenfrei den Start in das anvisierte Berufsleben als Lehrer in Angriff nehmen zu können.